Fotoshoot

The 70th - revolutionäres Chaos ...

Fotoshooting im Fotostudio Felix Quittenbaum

... die gesellschaftliche Revolution nimmt weiter Fahrt auf. Die Friedensbewegung prägt unsere Straßen. Demonstrationen, bunte Kleider und laute Musik werden zum Symbol einer sehr aktiven Jugendbewegung. Die verkrusteten Machtstrukturen verlieren mehr und mehr an Einfluss. Hier finden Sie ein paar Ereignisse des Kultjahrzehnts. Sie werden überrascht sein ...

Gedanken für den Frieden

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Grenzen verschieben

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Dinge anders nutzen

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Die Geburt des Chillens

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Das Ende der Beatles - die Geburt des Punk-Rocks

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Neues Selbstbewusstsein

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Schräge Ansichten

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Revolution der Frau

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

Sex, Drugs and Rock ´n Roll

The 70th - revolutionäres Chaos zwischen Flower-Power!

ähnliche Galerien

erste Mal vor der Kamera Medinger Mhle Frauenfussball teuflisch Feuer

1970
Die „Beatles“ trennen sich. Fassungslose Fans trauern um die erste „Boy-Band“ der Geschichte. Schauen Sie sonntags „Tatort“? 1970 wurde der erste "Tatort" ausgestrahlt. Technisch sorgt die „Concorde“ für aufsehen. Das erste Überschall-Passagier-Flugzeug bringt Europa und Amerika naher zusammen.

1971
McDonald´s eröffnet sein erstes Restaurant in Deutschland (München). „Greenpeace“ wird gegründet, und kämpft bis heute gegen die Ausbeutung der Natur. Mit spektakulären Aktionen sensibilisiert Greenpeace Millionen Menschen für dieses Thema, sorgte aber auch immer wieder für Widersprüche. „Texas Industries“ bringt den ersten Taschenrechner auf den Markt. In der DDR tritt Walter Ulbricht zurück. Erich Honecker wird neuer „Erster Sekretär des Zentralkomitees der SED“.

1972
Willy Brandt muss sich einem Misstrauensvotum im Bundestag stellen. Mit seinem Kniefall in Warschau (1970) bat Brandt um Vergebung für die Verbrechen der Deutschen im 2. Weltkrieg. Er wurde für die Aussöhnung mit dem Osten Europas 1971 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet! 1974 muss Brandt nach der Spionage-Affäre um Günter Guillaume zurücktreten. Die vielleicht beste Nationalmannschaft um Beckenbauer, Netzer und Co wird 1972 zum ersten Mal Fussball-Europameister. Erstmals trauen sich Schwule und Lespen auf die Straße und sorgten mit einer Demonstration für eine kontroverse Diskussion. Von der Straße in den Knast ging es für die RAF-Terroristen Andreas Baader und Ulrike Meinhof. Mit zahlreichen brutalen Anschlägen und Morden sorgte die RAF über ein Jahrzehnt für Angst und Schrecken in der Republik. In den USA erschüttert die Watergate-Affäre die politische Landschaft Washingtons. Erst zwei Jahre später wird das Impeachment-Verfahren gegen den amtierenden US-Präsidenten Richard Nixon wegen „Behinderung der Justiz“ eingeleitet. Der US-Präsident tritt im Rahmen der Watergate-Affäre 1974 zurück.

1973
Die erste große Ölkrise führt zu einer Anhebung der ölpreise um 70%. Der erste Geldautomat wird aufgestellt. Die USA und Nord-Vietnam vereinbaren einen Waffenstillstand. Die demokratisch gewählte Regierung unter der Leitung von Salvador Allende wird unter der Führung von General Augusto Pinochet mit Hilfe des US-amerikanischen Auslandgeheimdienstes CIA gestürzt. Allende tötet sich selbst im von Luftstreitkräften stark bombardierten Präsidentenpalast.

1974
VW bringt den Golf raus. Der Golf wird zum erfolgreichsten Kleinwagen der Welt. Auf einem Siegeszug befand sich auch die deutsche Fussball-Nationalmannschaft. Der Kaiser führt das Team zum zweiten WM-Titel. Für ABBA beginnt mit dem Sieg beim Grand Prix d'Eurovision de la Chanson eine Weltkarriere. Helmut Schmidt wird Bundeskanzler.

1975 - 1979